CVC Hertha 06  und Lichtenberg 47 gleichauf

Christian Zschiedrich, Foto: SportickTV
Christian Zschiedrich, Foto: SportickTV

Beide Vereine sind in der NOFV Oberliga Nord punktgleich (je 9) stehen der VSG Altglienicke dicht im Nacken und machen mit nur einem Punkt weniger dem Tabellenführer Konkurrenz. Lichtenberg 47 mit dem besseren Torverhältnis auf Platz 2 und - ganz erstaunlich - Hertha 06 auf Platz 3. Bereits am Freitag ließ TeBe zu Hause gegen Optik Rathenow, 1:1, Federn und damit Punkte liegen, das könnte irgendwann einmal schmerzen. Das freute natürlich Tabellenführer Altglienicke. Doch sie machten es gegen Victoria in Seelow, 2:2, auch nicht besser. TeBe, der Tabellenvierte mit „nur“ 7 Punkten, sagt, die Saison sei ja noch lang genug. Jetzt aber wieder am Freitag auswärts bloß nicht erneut patzen, gegen den Malchower SV (14.) im Waldstadion. Gegen Rathenow coachte für den erkrankten Daniel Volbert der Co. Thorsten Beck. Bleibt zu hoffen, dass der Cheftrainer gegen Malchow wieder Verantwortung übernehmen kann. Abwarten sagt sich auch Hertha 03 Zehlendorf. Bei Aufsteiger Brieselang wurde mit 2:3 verloren. Der Tabellenletzte wurde nicht ernst genug genommen. Dadurch nur Tabellen 7.. Am kommenden Samstag, 14.00 Uhr, steht in der Howoge Arena das Berlin-Derby an Lichtenberg 47 – FC Hertha 03. Besonders zu beachten, die 47er sind in Hochform, gewannen 6:0 beim Malchower SV; sind dem Papier nach also klarer Favorit. Hertha 03 kann es auf jeden Fall besser und hat etwas gut zu machen. Das Tabellen-Bild nach dem 4. Spieltag: 2. Lichtenberg 47, 3. Hertha 06, 4. TeBe und 7. Hertha 03. Wann hat es das in den letzten Jahren gegeben? Das kann sich doch sehen lassen!

Christian Zschiedrich

Kommentar schreiben

Kommentare: 0